Mailingliste

Trage dich mit deiner E-Mail-Adresse in die Mailingliste ein, um Neuigkeiten zu erhalten.

Eine Initiative des

Kann meine App auch auf mobilotse.at stehen?

Du entwickelst eine mobile Anwendung oder Browser-Applikation für den Verkehrsbereich? Deine App fällt in eine mobilotse.at-Kategorie? Du suchst Test-NutzerInnen für deine Entwicklung?

Wenn du alle drei Fragen mit JA beantworten kannst, bist du hier richtig!


F&E-Projekte haben einen besonderen Stellenwert bei mobilotse.at. EntwicklerInnen können selbstständig ein Projekt anlegen und die App für mobilotse.at über ein einfaches Formular registrieren. Deine App wird dann vom mobilotse.at-Team geprüft und bei Freigabe veröffentlicht.
 

Bitte überprüfe, ob deine Entwicklung in mindestens eine der nachfolgenden mobilotse.at-Kategorien fällt:


Deine Entwicklung ist kostengünstig und

... unterstützt multimodale Mobilität
... unterstützt umweltverträgliche Mobilität
... bietet einen qualitativ hochwertigen Dienst eines Mobilitätsbetreibers
... bietet einen innovativen Dienst an, den andere Apps nicht bieten




Wie kann ich meine App anmelden?

Schritt 1:
Registriere dich unter dem Navigationspunkt mein mobilotse.at als "EntwicklerIn"



Schritt 2:
Fülle das Formular unter dem Navigationspunkt App teilen aus. Bitte achte darauf, in der Beschreibung auf jeden Fall darzustellen, was die Funktionalitäten der App sind, welche Art und wie viele Test-NutzerInnen gesucht werden und was deren konkrete Aufgaben sind.



Schritt 3:
Das mobilotse.at-Team erhält eine Benachrichtigung und prüft die Eignung für mobilotse.at. Nach Freigabe durch die AdministratorIn ist deine App online und du kannst deine App (Texte, Bilder, Links etc.) weiter bearbeiten. (Siehe dazu auch F&E-App bearbeiten.)

Sobald sich eine NutzerIn für deine App registriert hat, erhältst du per E-Mail eine Benachrichtigung mit den Kontaktdaten (Benutzername und E-Mail-Adresse) an deine angegeben Kontakt-E-Mail-Adresse. Danach liegt es an dir, mit der NutzerIn Kontakt aufzunehmen.

mobilotse.at fungiert hier nur als Plattform zur Kontaktaufnahme. Es werden keine Daten von NutzerInnen verwaltet (siehe auch: Impressum).